Notentwässerung

Produkte Eingeschäumte Wunsch- anschlussmanschette Los- / Festflanschkonstruktion Hohe Ablaufleistung Für große Dachflächen Für kleine Dachflächen Zur Kombination mit den SitaDachgullys für Freispiegel- und Druckentwässerung
SitaTurbo
SitaTurbo
SitaRondo
SitaRondo
SitaEasy
SitaEasy
SitaEasy Plus
SitaEasy Plus
SitaSpy
SitaSpy
SitaMore Anstauelement
SitaMore Anstauelement
SitaIndra
SitaIndra

Schützt Ihr Dach vor Überflutung

Mit dem Klimawandel ist die Zunahme von Starkregenereignissen zu erwarten.
Um Menschen, Gebäude und Sachwerte zu schützen, wurden neue Regelwerke verabschiedet, bei denen die Regenentwässerungsanlage als Ganzes gesehen wird: vom Dachgully über die Rohrleitung bis hin zur Übergabe an den öffentlichen Kanal. Neben der standortbezogenen Berechnung des Bemessungs- und Jahrhundertregens ist nun auch eine Notentwässerung nach DIN EN 12056-3 und DIN 1986-100 vorgeschrieben.

Planer und Ausführende haften für ihre Arbeit. Nur ein korrekt ausgelegtes Entwässerungssystem, das die Regenmassen unter allen Wetterumständen vom Dach abführt, gibt allen die erforderliche Sicherheit.

  • Jedes Gebäude und jedes Dach hat seine besonderen konstruktiven Merkmale.
  • Es ist zu entscheiden, ob das überschüssige Regenwasser über die Fassade oder über zusätzliche Leitungssysteme abzuführen ist.
  • Als Spezialist für sichere Flachdachentwässerungen bietet Sita unterschiedliche bedarfs- und auflagengerechte Notablaufsysteme an.