Zertifikate

INTERSEROH Klimaschutz-Zertifikat

 

Sita gehört zu denjenigen, die beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen: Das Recycling von Transportverpackungen hilft  viele Millionen Tonnen an Treibhausgasen zu vermeiden und dabei wertvolle Ressourcen zu schonen - eine durch und durch runde Sache für eine lebenswerte Zukunft. Das verdient Annerkennung!

 

Dokument ansehen



Neue 6-Jahres-Sicherheit: 
ZVDH-Materialgarantie

 

Auf Sita Qualität kann man bauen. Das bestätigt jetzt auch die Materialgarantie nach dem neuen System, die aktuell beim ZVDH (Zentralverband des deutschen Dachdeckerhandwerks) hinterlegt wurde. Sechs Jahre ab Auslieferung, also ein Jahr länger als zuvor, gewährleistet Sita die tadellose Qualität ihrer Produkte. Dies gibt allen am Bau Beteiligten höchste Sicherheit.

 

Kommt es innerhalb der 6-Jahres-Frist zu einem Reklamationsfall, greift ein umfangreiches Gewährleistungssystem. Die Sita Bauelemente GmbH stellt das zur Mängelbeseitigung erforderliche Material und ersetzt die erforderlichen Aus- und Einbaukosten auf Basis regional üblicher Stundenverrechnungssätze. Fallen Gerüstkosten an, so werden auch diese übernommen. Voraussetzung für die Erfüllung der Materialgarantie ist nur, dass bei der Verarbeitung keine Fehler gemacht wurden und der Hersteller den Schadenfall vor Ort besichtigen muss.



TÜV Rheinland-Zertifizierung unserer Qualität

 

Vertrauen Sie auf die Interseroh Dienstleistungs- und Servicequalität, die in der TÜV Rheinland-Zertifizierung mit "sehr gut" bewertet wurde.

 

Die Siegel der TÜV Rheinland-Zertifizierung

 

Fünf Geschäftsbereiche der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH - "Duales System Interseroh", "Branchenlösungen Interseroh", "Transportverpackungen Interseroh", "Recycling Solutions Interseroh" und "Papiersackrecycling REPASACK"  - wurden 2009 in einer umfangreichen Zertifizierung des TÜV Rheinland auf Dienstleistungs- und Servicequalität sowie Preis-Nutzen-Supportqualität geprüft. Das Dachsiegel "Systemdienstleistungen" bündelt dabei die Einzelzertifikate des TÜV Rheinland für die fünf geprüften Bereiche.

 

Jeder der fünf geprüften Geschäftsbereiche erhielt zudem ein Einzelsiegel, das eine hohe Sicherheit und Nachvollziehbarkeit hinsichtlich der Qualität der Leistungen bescheinigt:

 

Die aktuellen TÜV Rheinland-Zertifikat können Sie hier herunterladen: Dokument ansehen



Ausgezeichnet vom TÜV Süd

 

TÜV. Diese drei Buchstaben stehen für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Neutralität. Sita wurde hier gleich doppelt ausgezeichnet. Die Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt, dass Sita ein Qualitätsmanagement eingeführt hat und auch anwendet. Es gibt Ihnen die Gewissheit, dass alle unternehmerischen Prozesse optimal und für jeden transparent gestaltet wurden.


Die Zertifizierung nach ISO 14001 steht für ein aktives, verantwortliches Umweltmanagement und unser Bekenntnis zum nachhaltig orientierten Handeln.


In beiden Bereichen stellen wir uns jährlichen Prüfungen, in denen alle Prozesse nach den aktuellen Richtlinien „unter die Lupe“ genommen werden.


Die aktuellen TÜV-Zertifikate können Sie hier herunterladen: Dokument ansehen



Geprüfte Sicherheit mit LGA-Logo

 

Das LGA-Logo signalisiert: Bauart geprüft und überwacht. Es bestätigt, dass unsere Produkte den Anforderungen der DIN EN 1253 entsprechen. Die Zertifizierung durch die LGA QualiTest GmbH ist kein Muss, sondern eine Prüfung, der sich die Sita Bauelemente GmbH freiwillig unterzieht. Sie gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sita Produkte gemäß der Norm geprüft wurden und regelmäßig von einem unabhängigen Institut fremdüberwacht werden.

 

Detaillierte Einblicke in das aktuelle LGA-Zertifikat erhalten Sie in dem PDF zum Herunterladen.

 

LGA Zertifikat 2020



Sita mit dem RAL Gütezeichen

 

Durch die GET-Maßnahmen wird erreicht, dass genormte oder zugelassene Bauteile eine gleichbleibend hohe Qualität aufweisen und die Prüfungsanforderungen bei Bedarf sogar erhöht werden können. Seit Oktober 2011 sind Produkte mit dem Mehr an Qualität und Sicherheit an dem RAL Gütezeichen (RAL-GZ-694) erkennbar, das neben DIN-Normen und LGA-Prüfzeichen zusätzliche Orientierungshilfe bei der Produktwahl gibt.

Die GET Güterichtlinien beruhen im Wesentlichen auf folgenden Bausteinen: Fehlervermeidung durch Eigenüberwachung in der Fertigung, Sicherstellung der Qualitätslenkung und zusätzliche turnusmäßige Fremdüberwachung, Verbandsinternes, dokumentiertes Qualitätsmanagement, Weiterentwicklung der Bauteile auf höchstem Niveau - auch durch die Mitarbeit in der Regelsetzung.

 

Dokument ansehen



GS1-System

 

GS1 Germany begleitet die Entwicklung und Implementierung offener, branchenübergreifender, weltweit gültiger Standards. Dazu gehören insbesondere die Globale Artikelidentnummer für Produkte und Dienstleistungen sowie die Nummer der Versandeinheit.

 

Dokument ansehen