Skip to main content

Mischsystem

Laut DIN 1986-100, Pkt. 5.4.2 gilt: Ein Mischsystem ist ein Kanalsystem für Regen- und Schmutzwasser. Die Regenwasser- und Schmutzwasserfall-, Sammel- oder Grundleitungen sind getrennt aus dem Gebäude
herauszuführen. Lediglich bei Grenzbebauung ist eine Zusammenführung von Schmutz- und Regenwasserleitungen innerhalb des Gebäudes zulässig, dann jedoch nur unmittelbar an der Gebäudeaußenwand.

Zusatzwissen

Dachabläufe, die an ein Mischsystem angeschlossen sind, sind nach DIN 1986-100, Pkt. 5.7.1 so anzuordnen, dass sie mindestens 2 m entfernt von Fenstern und Türen von Aufenthaltsräumen liegen oder dass die Leitungen an frostfreier Stelle Geruchsverschlüsse erhalten.

Zurück zur Liste
Sita Bauelemente GmbH Profi Chat