Skip to main content

Notüberlauf

Eine in der Regel handwerklich gefertigte runde oder rechteckige Öffnung in der Attika, die in den Abmessungen so groß sein sollte, dass ein oder mehrere  Notüberläufe mindestens den Volumenstrom aus der Differenz aus dem Jahrhundert- und Berechnungsregen abführen können.
Entsprechende Grafiken und Formeln zu den Ablaufleistungen sind in DIN 1986-100, Pkt. 14.5.2 enthalten.

Zurück zur Liste
Sita Bauelemente GmbH Profi Chat