Skip to main content

Einbauabstand

Der Abstand von 300 mm ist einzuhalten zwischen zwei Dachgullys bzw. zwischen Dachgully und aufgehendem Bauteil oder Einbauten. Er wird laut DIN 18537-1, Pkt. 6.6 und DIN 18531-5, Pkt. 6.3 ab Außenkante Flansch gemessen. Eine Ausnahmeregelung gilt bei Attikaabläufen, hier kann er 0 mm betragen.

Zusatzwissen

Der Einbauabstand ist beim Eindichten mit Abdichtungsbahnen mit 300 mm vorgegeben. Bei Flüssigkunststoff kann er auch auf 100mm reduziert werden.

Zurück zur Liste
Sita Bauelemente GmbH Profi Chat