Skip to main content

Flachdachentwässerung

Die Flachdachentwässerung wird nach DIN 1986-100 dimensioniert. Es gibt zwei Entwässerungsarten: die Freispiegel- und die Druckentwässerung.

Zusatzwissen

Bei der Flachdachentwässerung ist darauf zu achten, dass nach DIN 1986-100, Pkt. 5.3.1 das Wasser nicht auf öffentliche Verkehrsflächen geleitet wird. Wenn Regenwasser nicht direkt in das öffentliche Kanalsystem abgeführt wird, ist dafür Sorge zu tragen, dass das Gebäude vor Durchfeuchtung geschützt ist und Dritte nicht zu Schaden kommen.

Zurück zur Liste
Sita Bauelemente GmbH Profi Chat