Skip to main content

Geruchsverschluss

Geruchsverschlüsse sind Einbauteile die das  Ausdunsten von Faulgasen aus Abwasserleitungen verhindern. Geruchsverschlüsse dürfen nicht im Frostgefährdeten Bereich verbaut sein und müssen eine Höhe von 100mm in Regenwasserabläufen haben.

Wird die Regenwasseranlage an eine Mischkanalisation angeschlossen ist die Anlage so auszuführen das es nicht zu Geruchsbelästigungen führen kann.

Produktwissen

Geruchsverschlüsse sind nach der Norm bei der Regenentwässerung nicht vorgeschrieben.

Zurück zur Liste