Skip to main content

Jahrhundertregenereignis

Bei der Dimensionierung der Flachdachentwässerung nach DIN 1986-100, Pkt. 14.2.6 muss gewährleistet sein, dass ein Jahrhundertregenereignis sicher abgeführt wird. Dabei wird die fünfminütige Regenspende in Liter je Sekunde und Hektar (l/s x ha), die einmal in hundert Jahren am Gebäudestandort erwartet werden muss (r5,100), zu Grunde gelegt. Die Regenspenden sind ortsspezifisch und der zum Planungszeitraum aktuellen Kostra DWD zu entnehmen.

Zurück zur Liste