Skip to main content

Coca-Cola Enterprises Ltd., Wakefield:

Druckströmungssystem „made in Germany“.

Mit 38 Metern Höhe ist das neue Hochregallager der Coca-Cola Enterprises Ltd. das aktuelle Highlight der weitläufigen Fabrikation in der englischen Stadt Wakefield.  Die Installation einer Sita Druckströmungsentwässerung für das fast 6.000 Quadratmeter große Flachdach war eine Herausforderung, die von Industriekletterern bewältigt wurde.

Die 33 Fußballfelder große Fabrikation der Coca-Cola Enterprises Ltd. in Wakefield ist eine Anlage der Superlative, die größte und umweltfreundlichste vollautomatische Abfüllanlage Europas. Gut 6.000 Dosen Softdrinks und 3.200 PET-Flaschen können hier pro Minute produziert werden. Kürzlich wurde das Werk, als erstes weltweit, nach dem Energie-Management Standard ISO 50001 zertifiziert. Schon seit 2009 arbeitet es nach dem „Zero Waste-Prinzip“, indem es Abfälle entweder einem Recycling oder einer Müllverbrennung zuführt. Um Lagerkapazität und Logistik zu optimieren sowie den Transportaufwand zu minimieren, wurde der Komplex 2013 um einen neuen Hochregallagerkomplex ergänzt. Die Möglichkeit, Kunden direkt zu beliefern, spart in Zukunft durchschnittlich ca. 500.000 Meilen, bzw. 804.672 Straßenkilometer pro Jahr und der Umwelt einiges an CO2-Belastung.
 

Gut zu wissen.

Entwässerungssystem
Druckströmungsentwässerung

Ort
Wakefield

Dachfläche
5.724 m²

Realisiert
2013

Bauherr
Coca-Cola Ltd.

Anforderungsprofil
Entwässerung eines Hochregallagers

Produkte
32 SitaDSS Profis für die Haupt- und Notentwässerung, 16 SitaDSS Profi Anstauelemente, 640 m SitaDSS PE-System